Megaphone
Brillen, Schlüssel, Kissen... Wir hüten noch diverse Fundgegenstände, die im Kinosommer am Zürichhorn vergessen gingen. Gehört etwas davon Ihnen?

Datenschutz

Datenschutzrichtlinie Cinerent AG (Veranstalterin Allianz Cinema)

Die Datenschutzrichtlinien der Cinerent Services AG (Programmierung Website und Ticketing-System www.allianzcinema.ch) finden Sie weiter unten.

 

Allgemein

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Ein Verkauf oder eine Weitergabe der Daten an aussenstehende Dritte ist ausgeschlossen. Die Allianz Suisse hat keinen Zugriff auf diese Daten.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

 

Bei einem Kauf

Wenn Sie eine Dienstleistung in Anspruch nehmen oder ein Produkt kaufen, welche im Zusammenhang mit den Veranstaltungen Allianz Cinema Basel oder Allianz Cinema Zürich stehen, werden uns Ihre Daten vom entsprechenden Ticketing-Partner zur Verfügung gestellt. Diese Daten unterliegen ebenfalls den Datenschutzbestimmungen des Ticketing-Partners. Die Datenschutzbestimmungen der Cinerent Services AG (Ticket-Verkauf auf allianzcinema.ch) finden Sie weiter unten. Die Datenschutzrichtlinie der Starticket AG (Ticket-Verkauf auf Starticket.ch) finden Sie hier. Gespeichert werden alle Daten und Informationen zu ihren bereits getätigten Einkäufen. 

 

Für unseren Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren, sowie Ihre Widerspruchsrechte auf.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter über das Webformular erfolgt ausschliesslich im «Double-Opt-In-Verfahren» bei welchem der Eintrag in eine Abonnentenliste in einem zweiten Schritt bestätigt werden muss. Während dem Anmeldeprozess muss die ausdrückliche Zustimmung für den Versand der Newsletter gegeben werden. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren, sowie mit diesen Datenschutzhinweisen einverstanden.

Allianz Cinema versendet Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger. Unsere Newsletter erhalten Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen, Events und unserem Unternehmen.

Allianz Cinema erhebt Daten bei der Anmeldung zum Newsletter. Die erhobenen Daten werden ausschliesslich zur Versendung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte übermittelt. Erhoben werden: Anrede, Name, Vorname, Email-Adresse

Der Versand der Newsletter erfolgt über MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318.

MailChimp hat sich sowohl für das EU-US Privacy Shield als auch für das Swiss-US Privacy Shield selbst zertifiziert und überträgt rechtmässig EU/EWR-Daten in die USA gemäss ihrer Datenschutzschild-Zertifizierung. Darüber hinaus führen sie jährlich eine SOC II Typ 2 Prüfung durch für die Trust Principal Criteria of Security, Processing Integrity, Confidentiality, and Availability.

Statistische Erhebung und Analysen - Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und Ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen über das persönliche Tracking dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Der Einsatz des Versanddienstleisters, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Kündigung/Widerruf -  Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link in der Fusszeile unserer Newsletter klicken oder indem Sie uns via newsletter@cinerent.com kontaktieren.

Durch die Kündigung erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand durch den Versanddienstleister und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes durch den Versanddienstleister oder die statistische Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

 

Bei Kundenbefragungen

Personendaten, welche sie bei Teilnahme einer Kunden-/Nutzerbefragung preisgeben, werden ausschliesslich zur Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet. Bei ausdrücklicher Zustimmung Ihrerseits können Sie auch von anderen Unternehmungen der Cinerent Gruppe (hier finden sie eine vollständige Liste) kontaktiert werden.

 

Für Direktmarketing

Mit der Registrierung eines Kundenkontos bei einem unserer Ticketing-Partners, oder mit dem Absenden eines Kontaktformulars können wir Ihre Personendaten speichern und für Direktmarketing und personalisierte Werbemassnahmen nutzen. Dies beinhaltet Werbung oder allgemeine Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen per E-Mail, per Telefon oder über Instant Messaging Diensten (Mehr Informationen unter «Datenschutzerklärung für die Facebook Messenger Plattform Manychat»). Diese Daten können auch mit bestehenden Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Websiten oder bei unseren Ticketing-Partnern verglichen und ausgewertet werden. Damit möchten wir vermeiden, dass Sie unpassende Werbung von uns erhalten und um unsere Produkte und Dienstleistungen zu Verbessern.

Mit der Registrierung eines Kundenkontos bei einem unserer Ticketing-Partners melden Sie sich grundsätzlich automatisch auch zu einem Newsletter an und Ihre Personendaten können zweckmässig auch für eigene Werbezwecke benutzt werden. Dies beinhaltet beispielsweise, aber nicht abschliessend: Vor- und Nachname, E-Mail-Adressen, Nutzungsverhalten, Kaufhistorie, etc. Diesen Newsletter können Sie jederzeit abmelden. Entweder über den Link, welchen Sie jeweils am Ende jedes E-Mails finden oder per E-Mail an datenschutz@cinerent.com.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Zulieferer oder Drittte mit Umsetzungen von Werbemassnahmen und Direktmarketing zu beauftragen und sind berechtigt Ihre Daten für diese Zwecke weiterzugeben.

 

Weitergabe an Dritte

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Zulieferer oder Drittte mit der Verarbeitung und Speicherung von Daten zu beauftragen. Diese erhalten Ihre Personendaten nur in einer Form und Umfang, wie sie zur Erbringung Ihres Auftrages erforderlich ist. Ihre von uns erfassten Daten können an Unternehmen der Cinerent-Gruppe zur Auswertung zur Verbesserung und Ausgestaltung unserer Dienste oder der Dienste innerhalb der Unternehmungen der Cinerent-Gruppe, zur Kundenbetreuung und für Marketingmassnahmen weiterzugeben und zur zweckmässigen Verfügung zu stellen. Eine vollständige Liste der Unternehmungen der Cinerent-Gruppe finden sie hier.

Ihre Daten werden an Dritte weitergegeben, sofern dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Ihre Personendaten können beispielsweise aber nicht abschliessend an Banken, Transportunternehmen oder andere Dienstleiter zweckgebunden weitergegeben werden. Die Cinerent AG stellt vertraglich sicher, dass Ihre Daten für keine weiteren Zwecke verwendet werden. Sofern dies für den Zweck erforderlich ist, kann die Weitergabe auch ins Ausland erfolgen.

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns nicht verkauft, vermietet oder gehandelt.

Abgesehen von den in diesem Kapittel beschriebenen Weitergaben an Dritte, werden Ihre Personendaten nur dann weitergeben, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dies durch eine gesetzliche Verpflichtung verlangt wird oder die Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere Rechte aus dem Vertragsverhältnis dies erfordert.

Bei einem Verkauf, einer Fusion oder Reorganistation unseres Unternehmens oder der Cinerent-Gruppe können personenbezogene Daten als Teil der Transaktion oder Reorganisatoin übergeben oder verkauft werden.

 

Anspruch auf Auskunft, Löschung oder Beschwerde

Sie haben jederzeit das Recht Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen. Sie haben jederzeit das Recht Auskunft darüber zu erlangen, ob, welche und in welcher Form Personendaten über Sie bei uns gespeichert werden und wie diese verwendet werden. Dies können Sie schriftlich oder per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten einfordern (mehr unter Punkt «Kontakt Datenschutzbeauftragter»). Bei Aufforderung zur Löschung oder bei Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketing- und Werbezwecken, sowie der Weitergabe an Dritte, müssen wir gewisse Ihrer Daten im Rahmen unserer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten behalten. In diesem Falle werden wir Ihre Datensätze sperren, so, dass sie nur noch für die oben genannten Zwecke benutzt werden können. Ein Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketing- und Werbezwecken, sowie der Weitergabe an Dritte, schliesst jedoch die Erfassung von Personendaten nicht gänzlich aus. Ein Widerspruch erwirkt lediglich, dass die erfassten Personendaten anonymisiert verarbeitet oder weitergegeben werden müssen. Um die Erfassung von Personendaten zu vermeiden oder zu minimieren, muss im Browser die Deaktivierung von Cookies erfolgen.

Innerhalb der gesetzlich-bindenden Grenzen haben Sie Anspruch, dass wir Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten Ihre Personendaten in einem gängigen Format weitergeben. Ausserdem haben Sie das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerte betreffend unsere Datenerfassung bzw. unsere Datenverarbeitung einzureichen.

 

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur nach den gesetzlich-bindenden oder zwecks-gebundenen Notwendigkeit gespeichert. Personendaten, welche für einen Vertragsabschluss erfasst werden, bleiben mindestens so lange gespeichert, wie die vertraglichen Ansprüche und längstens so lange die Verjährungsfristen für diese Ansprüche bestehen.

 

Verwenden von Cookies

Wir verwenden Cookies auf unseren Websiten um das Nutzererlebnis besser zu gestalten und unsere Dienstleistungen und Produkte laufend zu verbessern. Wir verwenden Cookies um beispielsweise die Nutzung unserer Website oder des Ticketing-Systems zu analysieren und so zu stets unsere Dienstleistung zu verbessern, effektiver oder sicherer zu machen.

 

Rechtsgrundlagen

Wir bearbeiten Ihre Personendaten nur in gesetzlich-erlaubten Masse und halten uns jederzeit an die Datenschutzbestimmungen der Schweiz.

 

Kontakt Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Interaktion mit unserer Webseite oder unserem Ticketing-System haben, Auskunft verlangen, die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten beantragen möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten, in dem Sie entweder eine E-Mail an datenschutz@cinerent.com schicken oder schrifltich kontaktieren:

Cinerent AG

Datenschutzbeauftragter

Werdstrasse 21, 8021 Zürich

 

Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Im Laufe der Zeit kann es notwendig werden, diese Datenschutzrichtlinien neusten Entwicklungen oder zusätzlichen Verarbeitungszwecken anzupassen. Wesentliche Änderungen der Datenschutzrichtlinien werden registrierten Benutzern in einem angemessenen klar verständlichem Rahmen mitgeteilt.

Die Datenschutzrichtlinien können jederzeit auf www.allianzcinema.ch abgerufen werden.

Die ursprüngliche Datenschutzerklärung ist in deutscher Sprache. Die übersetzten Versionen dienen lediglich des besseren Verständnisses. Im Fall von Streitigkeiten geht der deutsche Text vor.

 

Datenschutzerklärung für die Facebook Messenger Plattform Manychat

Auf unseren Facebookseiten verwenden wir zum Betrieb des Facebook Chatbots die Messenger Plattform Manychat (ManyChat, 220 Golden Oak Dr, Portola Valley, CA, 94028, United States).

Durch Interaktion mit unserem Chatbot, werden die öffentlich zugänglichen Daten Ihres Facebook Profils an das Nutzerprofil von Allianz Cinema innerhalb der Manychat übertragen und dort gespeichert. Die gespeicherten Daten werden ausschliesslich zur Optimierung und Erstellung von Konversationen und Zustellung von Nachrichten innerhalb von Facebook Messenger durch Allianz Cinema verwendet.

Die Anmeldung zum Chatbot erfolgt entweder über den Klick auf «Ok. Alles klar.» bei der allerersten Interaktion mit unserem Chatbot oder durch Bestätigung und Weiterführung einer Konversation.

Sie können die gespeicherten Daten jederzeit anfordern oder löschen lassen. Dies über den im Chatbot ersichtlichen und zugänglichen Menupunkt «Datenschutz».

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

   

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Mailchimp

Die Cinerent AG verwendet zum Versand von Newslettern den Listenprovider MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analyse-Tool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie im Abschnitt “Hinweise zur Verwendung von Google Analytics”. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

 

Datenschutzrichtlinie Cinerent Services AG (Web-Programmierung und Ticketing-System allianzcinema.ch)

Die Datenschutzrichtlinien der Cinerent AG (Veranstalterin Allianz Cinema) finden Sie weiter oben.

 

Allgemein

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Ein Verkauf oder eine Weitergabe der Daten an aussenstehende Dritte ist ausgeschlossen.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

 

Besuch unserer Website

Beim Zugriff auf unsere Webseite(n) oder Ticketing-Systems werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

 

Registrierung eines Benutzerkontos

Personalisierte Dienstleistungen, zugangsgeschützte Bereiche oder die Administration Ihrer Käufe und Bestellungen können eine Registrierung und die Eröffnung eines Benutzerkontos erfordern. Dafür ist die Bekanntgabe bestimmter Personendaten zwingend. Betroffende Daten und Informationen sind: Ihre E-Mail-Adresse, Vorname und Nachname, vollständige Wohnadresse (Strasse, Nummer, PLZ, Ort, Land), Telefonnummer, Geschlecht und Sprachpräferenzen. Neben den zwingenden Angaben können Sie freiwillig weitere personenbezogene Daten speichern.

Die Personendaten verwenden wir um unsere Dienstleistungen abzuwickeln und zu optimieren. Ebenfalls werden die Daten zur inhaltlichen Ausgestaltung und Abwicklung der über unsere Dienstleistung abgeschlossene Vertragsverhältnisse verwendet. Der Benutzer ist für die inhaltliche Richtigkeit und die Aktualität der Angaben im Benutzerkonto verantwortlich.

 

Besuch der Website als registrierter Benutzer

Beim Zugriff auf unsere Website(n) und auf das Ticketing-System als registrierter Benutzer erheben wir statistisch relevante Daten, um die ordentliche und störungsfreie Funktionalität der Website oder des Ticketing-Systems zu gewährleisten. Ausserdem werden diese Daten zur Verbesserung und Personalisierung der Webseite und des Ticketing-Systems. Es wird erfasst, welche Dienstleistungen und Funktionalitäten Sie wie wahrnehmen.

 

Bei einem Kauf

Wenn Sie auf unserer Website oder über unser Ticketing-System eine Dienstleistung in Anspruch nehmen, ist die Registrierung eines Benutzerkontos zwingend. Die Erhebung und Bearbeitung Personenbezogener Daten bei Bezahlung über das online Bezahlungssystem erfolgt durch den Anbieter des Zahlungssystems. Wir speichern die für die Zahlung verwendeten Daten nicht und können diese auch nicht einsehen. Es gelten dabei die Datenschutzbestimmungen des Anbieters des Zahlungssystems. Die für die Vertragsabwicklung erforderlichen Personendaten werden bei einem Kauf oder dem Abschluss einer kostenfreien Dienstleistung dem jeweiligen Veranstalter übermittelt.

Gespeichert werden alle Daten und Informationen zu ihren bereits getätigten Einkäufen.

 

Bei Kundenbefragungen

Personendaten, welche sie bei Teilnahme einer Kunden/Nutzerbefragung preisgeben, werden Ausschliesslich zur Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet.

 

Für Direktmarketing

Mit der Registrierung eines Kundenkontos auf einer unserer Website oder eines unseren Ticketing-Systeme oder dem Absenden eines Kontakformulars können wir Ihre Personendaten speichern und für Direktmarketing und personalisierte Werbemassnahmen nutzen. Dies beinhaltet Werbung oder allgemeine Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen per E-Mail, per Telefon oder über Instant Messaging Diensten. Diese Daten können auch mit bestehenden Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Websiten oder bei unseren Ticketing-Partnern verglichen und ausgewertet werden. Damit möchten wir vermeiden, dass Sie unpassende Werbung von uns erhalten und um unsere Produkte und Dienstleistungen zu Verbessern.

Mit der Registrierung eines Kundenkontos auf einer unserer Website oder eines unserer Ticketing-Systeme melden Sie sich grundsätzlich automatisch auch zu einem Newsletter an und Ihre Personendaten können zweckmässig auch für eigene Werbezwecke benutzt werden. Dies beinhaltet beispielsweise, aber nicht abschliessend: Vor- und Nachname, E-Mail-Adressen, Nutzungsverhalten, Kaufhistorie, etc. Diesen Newsletter können Sie jederzeit abmelden. Entweder über den Link, welchen Sie jeweils am Ende jedes E-Mails finden oder per E-Mail an datenschutz@cinerent.com.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Zulieferer oder Drittte mit Umsetzungen von Werbemassnahmen und Direktmarketing zu beauftragen und sind berechtigt Ihre Daten für diese Zwecke weiterzugeben.

 

Newsletter

Der Versand der Newsletter erfolgt über MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318.

MailChimp hat sich sowohl für das EU-US Privacy Shield als auch für das Swiss-US Privacy Shield selbst zertifiziert und überträgt rechtmässig EU/EWR-Daten in die USA gemäss ihrer Datenschutzschild-Zertifizierung. Darüber hinaus führen sie jährlich eine SOC II Typ 2 Prüfung durch für die Trust Principal Criteria of Security, Processing Integrity, Confidentiality, and Availability.

Statistische Erhebung und Analysen - Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und Ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen über das persönliche Tracking dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Der Einsatz des Versanddienstleisters, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Kündigung/Widerruf -  Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link in der Fusszeile unserer Newsletter klicken oder indem Sie uns via newsletter@cinerent.com kontaktieren.

Durch die Kündigung erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand durch den Versanddienstleister und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes durch den Versanddienstleister oder die statistische Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

 

Weitergabe an Dritte

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Zulieferer oder Dritte mit der Verarbeitung und Speicherung von Daten zu beauftragen. Diese erhalten Ihre Personendaten nur in einer Form und Umfang, wie sie zur Erbringung Ihres Auftrages erforderlich ist. Ihre von uns erfassten Daten können an Unternehmen der Cinerent-Gruppe zur Auswertung zur Verbesserung und Ausgestaltung unserer Dienste oder der Dienste innerhalb der Unternehmungen der Cinerent-Gruppe, zur Kundenbetreuung und für Marketingmassnahmen weiterzugeben und zur zweckmässigen Verfügung zu stellen. Eine vollständige Liste der Unternehmungen der Cinerent-Gruppe finden sie hier.

Ihre Daten werden an Dritte weitergegeben, sofern dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Ihre Personendaten können beispielsweise aber nicht abschliessend an Banken, Transportunternehmen oder andere Dienstleiter zweckgebunden weitergegeben werden. Die Cinerent AG stellt vertraglich sicher, dass Ihre Daten für keine weiteren Zwecke verwendet werden. Sofern dies für den Zweck erforderlich ist, kann die Weitergabe auch ins Ausland erfolgen.

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns nicht verkauft, vermietet oder gehandelt.

Abgesehen von den in diesem Kapittel beschriebenen Weitergaben an Dritte, werden Ihre Personendaten nur dann weitergeben, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dies durch eine gesetzliche Verpflichtung verlangt wird oder die Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere Rechte aus dem Vertragsverhältnis dies erfordert.

Bei einem Verkauf, einer Fusion oder Reorganistation unseres Unternehmens oder der Cinerent-Gruppe können personenbezogene Daten als Teil der Transaktion oder Reorganisatoin übergeben oder verkauft werden.

 

Anspruch auf Auskunft, Löschung oder Beschwerde

Sie haben jederzeit das Recht Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen. Sie haben jederzeit das Recht Auskunft darüber zu erlangen, ob, welche und in welcher Form Personendaten über Sie bei uns gespeichert werden und wie diese verwendet werden. Dies können Sie schriftlich oder per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten einfordern (mehr unter Punkt «Kontakt Datenschutzbeauftragter»). Bei Aufforderung zur Löschung oder bei Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketing- und Werbezwecken, sowie der Weitergabe an Dritte, müssen wir gewisse Ihrer Daten im Rahmen unserer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten behalten. In diesem Falle werden wir Ihre Datensätze sperren, so, dass sie nur noch für die oben genannten Zwecke benutzt werden können. Ein Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketing- und Werbezwecken, sowie der Weitergabe an Dritte, schliesst jedoch die Erfassung von Personendaten nicht gänzlich aus. Ein Widerspruch erwirkt lediglich, dass die erfassten Personendaten anonymisiert verarbeitet oder weitergegeben werden müssen. Um die Erfassung von Personendaten zu vermeiden oder zu minimieren, muss im Browser die Deaktivierung von Cookies erfolgen.

Innerhalb der gesetzlich-bindenden Grenzen haben Sie Anspruch, dass wir Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten Ihre Personendaten in einem gängigen Format weitergeben. Ausserdem haben Sie das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerte betreffend unsere Datenerfassung bzw. unsere Datenverarbeitung einzureichen.

 

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur nach den gesetzlich-bindenden oder zwecks-gebundenen Notwendigkeit gespeichert. Personendaten, welche für einen Vertragsabschluss erfasst werden, bleiben mindestens so lange gespeichert, wie die vertraglichen Ansprüche und längstens so lange die Verjährungsfristen für diese Ansprüche bestehen.

 

Verwenden von Cookies

Wir verwenden Cookies auf unseren Websiten um das Nutzererlebnis besser zu gestalten und unsere Dienstleistungen und Produkte laufend zu verbessern. Wir verwenden Cookies um beispielsweise die Nutzung unserer Website oder des Ticketing-Systems zu analysieren und so zu stets unsere Dienstleistung zu verbessern, effektiver oder sicherer zu machen. Falls Sie das Tracking durch Cookies verhindern möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Rechtsgrundlagen

Wir bearbeiten Ihre Personendaten nur in gesetzlich-erlaubten Masse und halten uns jederzeit an die Datenschutzbestimmungen der Schweiz.

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Interaktion mit unserer Webseite oder unserem Ticketing-System haben, Auskunft verlangen, die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten beantragen möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten, in dem Sie entweder eine E-Mail an datenschutz@cinerent.com schicken oder schrifltich kontaktieren:

Cinerent AG

Datenschutzbeauftragter

Werdstrasse 21, 8021 Zürich

 

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Im Laufe der Zeit kann es notwendig werden, diese Datenschutzrichtlinien neusten Entwicklungen oder zusätzlichen Verarbeitungszwecken anzupassen. Wesentliche Änderungen der Datenschutzrichtlinien werden registrierten Benutzern in einem angemessenen klar verständlichem Rahmen mitgeteilt.

Die Datenschutzrichtlinien können jederzeit auf unserer Website abgerufen werden.

Die ursprüngliche Datenschutzerklärung ist in deutscher Sprache. Die übersetzten Versionen dienen lediglich des besseren Verständnisses. Im Fall von Streitigkeiten geht der deutsche Text vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Für den Fall, dass Sie das Tracking durch Google Analytics verhindern möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Mailchimp

Die Cinerent AG verwendet zum Versand von Newslettern den Listenprovider MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analyse-Tool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie im Abschnitt “Hinweise zur Verwendung von Google Analytics”. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

 

 Tickets
 CHF
Warenkorb